Lufthansa

Lufthansa Verwaltungsgebäude am Frankfurter Flughafen

Die Ingenhoven Architekten Düsseldorf wurden auf Basis ihres Siegerentwurfs, der ihnen den 1. Platz des beschränkten Wettbewerbes gesichert hatte, mit der Realisierung des neuen Verwaltungsgebäudes für die Deutsche Lufthansa beauftragt. Die formale Inspiration durch elegante Ingenieurskonstruktionen aus dem Bereich Flugzeugbau bildete den Ausgangspunkt beim Entwurf dieses Gebäudes.

Bauherr
Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt/Main
Architekt/Generalplaner
Ingenhoven Overdiek und Partner, Düsseldorf
Projektlaufzeit
2000–2008

DS-Plan Leistungen

Fassadentechnik, Bauphysik, Energiedesign

Fassade:
Doppelschalige Fassaden mit Dreifachverglasung zu den Stirnseiten
Einschalige Fassaden zu den als klimatische Pufferzonen wirkenden Atrien

Raumklima:
Thermoaktive Bauteile
Konvektoren
Maschinelle Quelllüftung
Natürliche Lüftung der Büroräume und Atrien

Die Bildrechte der im Artikel verwendeten Fotos liegen bei: © Lufthansa Viation Center, Frankfurt; Christoph Kraneburg Darmstadt/Köln