IGMH

Sanierung einer Gesamtschule im Bestand und unter Betrieb

Die integrierte Gesamtschule Mannheim-Herzogenried wurde in vier Bauabschnitten saniert und einer bautechnischen und energetischen Kompletterneuerung unterzogen.

Bauherr
GBG-Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH
Architekt
AP-Plan, Stuttgart
Projektlaufzeit
2005 – 2008

DS-Plan Leistungen

Fassadentechnik, Energiedesign, Bauphysik

Fassade:
Leichte Fassadenkonstruktionen, verglast bzw. mit Paneelfüllung, sowie Massivwandbereiche mit verstärktem Wärmedämm-Verbundsystem

Raumklima:
Heizkörper sowie Lüftungsanlage mit Möglichkeit der Fensterlüftung

Bauphysik:
Anpassung einer neuen, hochwertigen Gebäudehülle an den Bestandsrohbau mit teilabgehängten Decken in den Klassenzimmern als thermische Speichermöglichkeit

Die Bildrechte der im Artikel verwendeten Fotos liegen bei: © Sandro Althaus